Coronavirus Sars-CoV-2: Symptome — was bekannt ist und wie man sich schützen kann

Wie das RKI schreibt, waren durch Coronaviren verursachte Krankheiten wie Me ursnd Sars in der Vergangenheit weniger leicht übertragbar als die Grippe, aber sie haben zu großen Ausbrüchen geführt. Das neuartige Coronavirus, das in China ausgebrochen ist, heißt offiziell Sars-CoV-2.

Wie wird das Coronavirus Sars-CoV-2 übertragen?

Das Coronavirus Sars-CoV-2 wurde offenbar auf einem Markt von Tieren auf Menschen übertragen. Doch das Coronavirus ist auch von Mensch zu Mensch übertragbar, wie man feststellen musste. Wie genau das Virus übertragen wird, dazu fehlen bisher genaue Informationen, so das RKI. Gewöhnlich werden Coronaviren jedoch durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion übertragen. Es gibt mittlerweile auch einige wenige Fälle, in denen sich Personen bei Patienten angesteckt haben, die offenbar noch keine Symptome hatten.

Sars-CoV-2: Welche Symptome bringt die Lungenkrankheit Covid-19 mit sich?

Während gewöhnliche Coronaviren meist Symptome einer milden Erkältung mit Husten und Schnupfen mit sich bringen, können bestimmte Coronaviren schwere Infektionen der unteren Atemwege und Lungenentzündungen verursachen. Wie das RKI berichtet, scheint das neue Coronavirus Sars-CoV-2 einen schwereren Verlauf der Erkrankung zu verursachen. Gestorben sind am neuartigen Coronavirus den Angaben zufolge bisher vor allem Patienten, die bereits schwere Grunderkrankungen hatten oder älter waren.

Читай продолжение на следующей странице

Жми «Нравится» и получай только лучшие посты в Facebook ↓

Загрузка...
Coronavirus Sars-CoV-2: Symptome — was bekannt ist und wie man sich schützen kann