Coronavirus Sars-CoV-2: Symptome — was bekannt ist und wie man sich schützen kann

Symptome und Krankheit: Wie verläuft eine Erkrankung mit Covid-19?

Der Verlauf der Erkrankung mit dem Coronavirus ist abhängig vom Alter des Patienten und dessen weiteren Erkrankungen. Schwerere Verläufe und Komplikationen wurden bisher überwiegend bei älteren Personen — die WHO berichtet von „Personen über 60 Jahren“ — beobachtet. Auch folgende Vorerkrankungen können laut WHO zu einem schlimmeren Verlauf von Covid-19 führen:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • chronische Atemwegserkrankungen
  • Krebs

Bei jüngeren, gesunden Personen ist der Verlauf von Covid-19 milder, Bei Kindern und Jugendlichen sind Infektionen bisher selten. Die WHO hat unter den 55.924 laborbestätigten Fällen, die untersucht wurden, gerade einmal 2,4 Prozent Kinder unter 19 Jahren gelistet. Von diesen Kindern und Jugendlichen hätten 2,5 Prozent eine „schwere“ Erkrankung, 0,2 Prozent wurden als „kritische“ Fälle eingestuft.

Über alle Altersgruppen hinweg haben laut WHO etwa achtzig Prozent der Patienten, deren Covid-19-Erkrankung im Labor bestätigt wurde, eine „milde bis moderate“ Krankheit. 13,8 Prozent hätten eine „schwere“ Erkrankung, 6,1 Prozent seien „kritisch“.

Wie ansteckend ist das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2?

Wie ansteckend das neu entdeckte Coronavirus ist, lässt sich noch nicht genau beurteilen. Chinesische Forscher gehen davon aus, dass ein Infizierter durchschnittlich 1,4 bis 2,5 Menschen ansteckt — ähnlich wie Sars. Die Übertragungsrate hängt allerdings von sehr vielen Faktoren ab.

Читай продолжение на следующей странице

Жми «Нравится» и получай только лучшие посты в Facebook ↓

Загрузка...
Coronavirus Sars-CoV-2: Symptome — was bekannt ist und wie man sich schützen kann